Meine Lesungen 2010

 


6.11.2010
Ich lese zur Weihnachtsbuchausstellung 2010 im Kath. Pfarrzentrum / Kindergarten in Mainz-Ebersheim, Großgewann 2, um 16.00h aus meinem Krimi "Professorenmord".

26.10.2010
Im Atelier Christiane Schauder, Schießgartenstr. 10 A, 55116 Mainz (Eingang Stiftsstraße), stellen wir um 20.00 Uhr das neue "Jahrbuch Literatur" vor und lesen mit Texten von Sigfrid Gauch, Alexander Wasner, Günter Minas und mir.Näheres unter 0172-6120766 oder http://www.Christiane-Schauder.de.

1.10.2010
Große Auftaktveranstaltung "Mörderische Nacht" um 20.00h mit 14 Autorinnen und Autoren, einem Kommissar und dem "Rheinhessischen Salonorchester". Location: Villa Sachsen in Bingen.

2.10.2010
Ich lese zusammen mit Christian Pfarr um 18.00h im Motor-Yacht-Club-Bingen e.V. Im Winterhafen, Bingen. Telefon: (06721) 12520. Web: http://www.myc-bingen.de .

3.10.2010
Ich lese zusammen mit Antje Fries um 18.00h in der Vinothek der Familie Kastell, Hindenburganlage, Bingen. Telefon: (06721) 3098992. Web: http://ww.kastell-bingen.de .

21.5.2010
Nach der ersten Aufzeichung ging es im Mai gleich weiter mit einer Diskussionsrunde im Kreise dreier weiterer Autoren der Gruppe "Mörderisches Rheinhessen". Der erste Sendetermin war am 1. Juni 2010.


24.4.2010
Der neue regionale Kultursender für Rheinland-Pfalz (Start zum 1. Juni 2010) hat die Autoren der Gruppe "Mörderisches Rheinhessen" mit einzelnen Lesungen aufgezeichnet.

Ich bin auch dabei. Ein Ausschnitt für meine Homepage ist auf der Professorenmord-Seite zu sehen.

Gutenberg TV, 5/2010


1  

 

 

Künstlerhaus Edenkoben, 3/2010


1  

"Das noble, sorgsam editierte rheinland-pfälzische Jahrbuch für Literatur ist längst zu einer Institution geworden", heißt es in einer Rezension zum 15. Band mit dem Titel "Die unverschämte Gegenwart".

 

Sigfrid Gauch und Friederike Harig reden über die Gegenwart und Zukunft der Jahrbücher - aus ihnen lesen ihre Texte Katharina Born, Daniela Dröscher, Sarah Alina Grosz und David Wagner.Dazu präsentiert Alexander Wasner die Lesenden in seinen Autorenfilmen und der Künstler Clas DS Steinmann stellt die von ihm gestalteten Buchcover aus.